Freizeitpädagogik 

an der

Salier Grund- und Werkrealschule Waiblingen mit Ganztagsschule

Bürozeit:

Montag bis Donnerstag von 11.00 bis 16.30 Uhr

Öffnungszeit des Offenen Freizeitbereich:

Montag bis Donnerstag von 12.00 bis 16.30 Uhr

In den Schulferien geschlossen.


Was ist Freizeitpädagogik?

Freizeitpädagogik an Schulen ist ein niedrigschwelliges Angebot, welches den Schülern Raum für ihre Freizeitgestaltung und gleichzeitig kurzfristige Beratung bietet oder zu anderen Fachdiensten, Lehrern und der Schulsozialarbeit vermittelt. Sie gibt Schülern die Möglichkeit, sich außerhalb des Unterrichts und ohne schulische Leistungsanforderungen an der Schule zu treffen. Damit wird Schule zum Lebensort.

Die Freizeitpädagogik

arbeitet nach den Handlungsansätzen Prävention, Partizipation, Integration, Ganzheitlichkeit, Freiwilligkeit und Alltagsorientierung.

Ziel der Freizeitpädagogik ist, bei den Schülerinnen und Schülern

  • Eigenverantwortung und Verantwortungsbewusstsein,
  • Selbständigkeit und Selbstbewusstsein sowie die
  • soziale Kompetenz zu fördern.


Arbeitsbereiche der Freizeitpädagogik im Ganztagsbetrieb der Salier-GWRS:

Koordination des Nachmittagbereiches, insbesondere Organisation der AG-Angebote und diesbezüglich Zusammenarbeit mit der Schule und außerschulischen Kooperationspartnern

  • Leitung und Betreuung des offenen Freizeitbereiches
  • Regelmäßige Gruppenangebote für feste Schülergruppen (AGs, Soziales Kompetenztraining)
  • Leitung der Mensa
  • Das Angebot der Freizeitpädagogik richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Salier-GWRS, die zum 
    Ganztagsbetrieb der Schule zugelassen sind, sowie an ihre Familien, die Lehrkräfte und andere Personen aus dem Umfeld der Schule.


Angebote im Offenen Freizeitbereich:

  • Vielfältige 
    Bewegungsmöglichkeiten wie Fitnessgeräte, Tischtennisplatte, Billard, 
    Air-Hockey, Spiegelwand u.a. (Spiele- und Bewegungsraum, Außenbereich) 
  • Ruhezone für 
    Schularbeiten mit Bibliothek, Computer-Arbeitsplatz, AV-Medien und
  • Schüler-Arbeitsplätzen 
    (Schülerarbeitsraum)
  • Internetcafé
  • Aufbewahrungs- und Ausgabebereich für Medien, Spiele und Sportgeräte, Spiel- und Bastelangebote 
    (Büro der Freizeitpädagogen)

Die Betreuer/innen

Markus Franzen

Markus Franzen

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sylvia Wiedenmann

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!